GeistErfahrer.

Menschen mit begrenztem Horizont sind leichter zufrieden zu stellen. Aber was bewegt Personen dazu denken zu lassen, statt selbst zu denken… Ist es der einfache Weg des geringsten Widerstandes, der so verlockend wirkt?

• • •

Abschied.

Dies ist die Geschichte eines kleinen Jungen und seinem Großvater. Eine fast magische Verbindung, just unterbrochen. Zu früh. Es gab noch so viel zu sagen, so viel zu erleben, doch nun war der Junge auf sich allein gestellt. Kann das gut gehen?

• • •

Verderbnis.

Alles ist neu. Alles ist aufregend. Ein neue Ausrichtung, neue Menschen. Vieles zu entdecken. Dabei stößt man auf Personen, die einen Eindruck hinterlassen. Dies ist die Geschichte von C. und welchen Eindruck sie bei mir hinterlassen hat…

• • •

Tellerrand.

Dies ist die Geschichte über ein junges und ambitioniertes früheres Ich und meine Jugendliebe. Die Bereicherung und das tragische Ende. Sie war ein Meilenstein in meinem Leben. Ich danke ihr für unsere gemeinsame Zeit. Danke, J…

• • •

Fernab.

Da war ich nun. Nach langer Suche hat sich eine neue Tür geöffnet. Sie war klein und wenig vielversprechend. Doch ich nutze die Gelegenheit, denn ich brauchte Abstand. Abstand von der Vergangenheit und von dem was war und wer ich früher war…

• • •

Hochmut und Fall.

Lass mich dir von einer Zeit erzählen, die für mich eine der schlimmsten war. Wenn der Boden unter den Füßen entrissen wird und keinen Halt finden kann, so fällt man. Und man fällt tief, wenn man nie eine alternative Lösung in Petto bereit hielt…

• • •